SC Capelle '71

             ganz besondere Fans...

Deutschland_alt.jpg

Start 2018

               Besucher

Woche 7

Monat 117

Insgesamt 14423

75 Jahre SCC - Jubiläum Dienstag, Apr 17, 2046 8937 Days

Zitat des Tages

Zitat_44.png

Endlich wieder anfeuern: „Edelfans“ des SCC sind bereit

Lange Zeit war kein Anfeuern am Seitenrand möglich für die „Edelfans“ des SC Capelle. Das letzte Heimspiel ist schon gefühlte Ewigkeiten her, doch nun hat die Jubelpause für die Gruppe ein Ende.

Edel 11Sie sind bei jedem Fußballspiel dabei, ob auswärts oder im heimischen Stadion, sie fahren hunderte Kilometer in der Saison, mit dem Auto oder dem Fahrrad. Die „Edelfans“ des B-Ligisten SC Capelle sind die wohl treuesten Zuschauer des Vereins. Durch die Coronapandemie und die vielen abgesagten Turniere konnte die Gruppe jedoch lange Zeit nicht am Seitenrand jubeln und anfeuern. Das ändert sich nun aber.

Denn es steht für den kommenden Sonntag endlich wieder ein Spiel im Kalender. Es ist zwar nur eine Freundschaftspartie zwischen SC Capelle und der zweiten Mannschaft des SuS Olfen, doch die Freude, sich wieder auf dem Platz gemeinsam zu treffen, sei ziemlich groß, erklärt Heinz Weidemann, Stammmitglied der „Edelfans“. Der 70-Jährige ist von Anfang an dabei, als sich die Gruppe in Capelle vor fünf Jahren gegründet hat.

Angeregt wurde das Ganze damals von Martin Ritz, dem ehemaligen Trainer der ersten Mannschaft. Er hatte die Leute angesprochen, die auswärts und zuhause immer wieder auf der Tribüne zu finden waren. Die Idee, aus der Sache eine kleine eigene Mannschaft zu machen, wurde sofort angenommen, weiß Weidemann. Im Laufe der Zeit sind die „Edelfans“ des SC Capelle auf ein zwölfköpfiges Team gewachsen, das sogar einen eigenen Tisch, beschriftet mit allen Mitgliedern, hat. „Da stehen wir dann immer dran bei Heimspielen. Für Auswärtsspiele ist er aber leider etwas zu sperrig“, erzählt Weidemann.

Weiterlesen ...

SC Capelle - SV Drensteinfurt

SC Capelle holt kampflos die Punkte.

SCC Drensteinfurt II 2021

SC Capelle - SV Drensteinfurt II (abgesetzt)

„Es ist schon echt schade, dass wir jetzt nicht spielen durften. Wir hatten uns alle auf ein Heimspiel unter diesen Bedingungen gefreut“, kommentierte Reinhard Behlert, Trainer der Fußballer des SC Capelle, die kurzfristige Spielabsage den SV Dreinsteinfurt II.

Denn die Gäste aus dem Kreis Warendorf hatten schlichtweg nicht genügend Spieler für eine ganze Mannschaft. Knappe zweieinhalb Stunden vor dem Anpfiff um 15 Uhr bekam der SC Capelle darüber Nachricht.

(Quelle: Ruhrnachrichten)

 

Mitgliederversammlung 2021

SCC trifft sich zur Mitgliederversammlung im Dorfgemeinschaftshaus.

MV 2021 JubilareIm Dorfgemeinschaftshaus Capelle fand die Mitgliederversammlung (MGV) des SC Capelle statt. Es waren 58 Mitglieder anwesend, eine sehr gut besuchte MGV, wie der Verein mitteilte.

Sebastian Schimschewski, der bisherige Sportliche Leiter des Vereins, legt aus persönlichen Gründen sein Amt nieder. Der SCC gewann in Kurt Gumprich einen alten Bekannten für diese Aufgabe. Gumprich war von 2011 bis 2013 bereits Trainer und freut sich nun auf seine neue Aufgabe beim SC Capelle.

Gewählt wurden die stellvertretenden Vorstandspositionen. Mario Wellmann wurde als stellvertretender Vorsitzender einstimmig gewählt.

Sebastian Temmann ist als stellvertretender Geschäftsführer aus persönlichen Gründen nicht mehr angetreten. Als Nachfolger wurde Benedikt Reckmann einstimmig gewählt.

Julian Mertens wurde einstimmig zum stellvertretenden Kassierer gewählt.

Es gab Berichte des Vorsitzenden Josef Mertens, des Geschäftsführers Christian Quante sowie der Kassenbericht des ersten Kassierers Sebastian Mertens.

Es gab etliche Ehrungen. Viele für 50 Jahre (die Gründungsmitglieder), weiter für 40 sowie 25 Jahren Vereinszugehörigkeit.

Das eigentlich für das Jahr 2021 eingeplante Vereinsjubiläum für 50 Jahre SC Capelle wird im Jahr 2022 nachgeholt.

Des Weiteren gab es Berichte der einzelnen Abteilungen sowie einige Informationen zum Bauvorhaben des neuen Vereinsheims.


(Quelle: Vereinsnachrichten)

neue Trikots für unsere 2. Mannschaft

Neues Outfit der 2. Mannschaft im Freundschaftsspiel.

2.Mannschaft 072021Am Sonntag konnte sich unsere 2. Mannschaft, beim kurzfristig angesetztem Freundschaftspiel gegen Union Lüdinghausen 3, im neuem Outfit präsentieren.

Der SC Capelle bedankt sich bei der Familie Pröbsting für die großzügige Trikotspende an die 2. Mannschaft.

 

(Quelle: Vereinsnachrichten)