SC Capelle 1971 e.V.

...ein ganz besonderer Verein

50Jahre SC Capelle - der Trailer zum Jubiläum

Hygienekonzept V7 -  NEW 

Die neue Version des Hygienekonzeptes ist nun wirksam.

HygieneV6

Das überarbeitete Hygienekonzept wurde dem Ordnungsamt übergeben.
Wir bitten alle sich an das Hygienekonzept V6 zu halten.

hygienekonzept_v7_2021_08_20.pdf

(Quelle:Vereinsnachrichten) Vereinsnachrichten)

COVID-19 online check-in

https://flvw.app/sport-clubcapelle

Eine Vor-Ab-Registrierung macht bereits jetzt Sinn, so dass ihr am Spieltag euch nur noch einloggen müsst und das jeweilige Spiel auswählt.

unser neues Hygienekonzept
Image
COVID-19 - Situation Kreis Coesfeld

Maskenpflicht auf dem Sportplatz

Maskenplicht

1) Maskenpflicht
Ab sofort gilt bei allen Veranstaltungen mit Zuschauern eine durchgängige Maskenpflicht. Diese kann am Steh- oder Sitzplatz nicht mehr abgenommen werden.

2) Elektronische Anwesenheitsführung
Ab Sonntag führen wir den app-basieren Check-In für Zuschauer ein. Besonders für regelmäßige Besucher wird dies hoffentlich eine Erleichterung sein.

Am Spieltag könnt ihr unter https://flvw.app/sport-clubcapelle für das jeweilige Spiel einchecken.
Eine Vor-Ab-Registrierung macht bereits jetzt Sinn, so dass ihr am Spieltag euch nur noch einloggen müsst und das jeweilige Spiel auswählt.

Alle weiteren Infos findet ihr in der folgenden PDF.
scc_checkin_app.pdf

2020 Übungsleiterin.jpg

Spendenaufruf

Neuer Stand auf der Spendenuhr

 spenden bild

     Stand 19.06.2022

Image

COVID-19 Situation im Kreis

Image

(Klick)

 RUN Challenge 151120(Stand 15.11.2020)

Zur Auswertung...

(Stand15.11.2020)

Image
Image
Ziehung vom 12.09.2020

3D-Betondruck verschiebt sich

Zu dem geplanten 3D Betondruckverfahren des Vereinsheimes für den SC Capelle gibt die Gemeinde Nordkirchen folgende Pressemitteilung ab:

CAHK6684Die ursprüngliche Absicht bereits zum Sommer 2022 mit dem 3D Druck des ersten öffentlichen Gebäudes zu beginnen, muss zeitlich verschoben werden, da nach Aussage der bauausführenden Firma derzeit keine vorhabenbezogene Bauartgenehmigung zur Verfügung steht.
Nachdem die Gemeinde Nordkirchen mit dem SC Capelle und der Fa. PERI die vom Architektenbüro Steinhoff eingebrachte Idee des 3D Betondrucks des Vereinsheimes vereinbart hatten sind die Planungen seit Dezember 2021 vorangetrieben. Parallel dazu hat es wegen der Entwicklung zukunftsweisender Planungs- und Bautechniken vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW eine Förderzusage über 330.000 € gegeben. Die Baugenehmigung für das Gebäude wurde im April 2022 erteilt. Anschließend sind die ersten Arbeiten erfolgt. So hat die Fa. Gebr. Lorenz mit den Ausschachtungsarbeiten und den Vorbereitungen für die Bodenplatte begonnen. In der letzten Woche wurde die Bodenplatte bereits gegossen. Zwischenzeitlich sind die ersten Teile des Druckers von der Fa. PERI geliefert worden.
Bürgermeister Dietmar Bergmann zeigte sich überrascht hinsichtlich der Entwicklung: “Gleichwohl halten wir an der Absicht fest, das neue Vereinsgebäude im 3D Betondruckverfahren zu realisieren und entsprechend dem Sportstättenkonzept der Gemeinde Nordkirchen eine neue zukunftsweisende Sportanlage für den SC Capelle zu realisieren. Die zeitliche Verzögerung können wir an der Stelle nur akzeptieren.“
Lothar Steinhoff und die Fa. PERI haben zwischenzeitlich vereinbart, dass der Drucker dennoch in Q3 2022 nach Capelle geliefert und aufgebaut wird, um dort Test- und Forschungsdrucke mit Interessierten aus der Baubranche und Hochschulen durchzuführen. „Wir wollen die Zeit nutzen, um gemeinsam mit der Fa. PERI die Entwicklung des 3D Betondruckes weiter voranzutreiben.“ Zum Hintergrund: Die Fa. PERI hat erklärt, dass sie im Jahr 2020 und 2021 verschiedene 3D-gedruckte Gebäude in Nordrhein-Westfalen und Bayern realisiert hat.
Der Produktionsstandort im europäischen Ausland für das für diese Projekte verwendete Druckmaterial steht allerdings nicht mehr zur Verfügung. Durch einen Wechsel des Produktionsstandorts ergab sich die Notwendigkeit für die Genehmigung des neuen Vereinsheims aufwendige Prüfserien an gedruckten Strukturen durchzuführen, wodurch sich unterm Strich das Bauvorhaben verzögert.
PERI arbeitet schon seit 2021 daran, Materialien aus deutscher Produktion für eine Zustimmung im Einzelfall durch das zuständige Ministerium zu ertüchtigen. Auf Basis bisheriger Versuchsergebnisse planen sie mit dem Vorliegen eines aus offizieller Sicht nutzbaren Materials zu Beginn des Jahres 2023.
Der positive Blick auf diese Verzögerung ist, dass ab 2023 ein lokal produziertes nachhaltigeres Material genutzt werden kann. Auch für den Stellenwert der 3D-Drucktechnologie innerhalb des Landes Nordrhein-Westfalen ergeben sich Vorteile, wenn die Lieferkette des Materials so lokal wie möglich gehalten wird. Dadurch erhöht sich der Mehrwert dieses Pilotprojekts des ersten 3D-gedruckten öffentlichen Gebäudes für das Land Nordrhein-Westfalen weiter.
Alle Beteiligten waren zunächst enttäuscht über diese Projektentwicklung, dennoch sind sie weiterhin frohen Mutes im nächsten Jahr das erste öffentliche Gebäude im 3D Betondruckverfahren zu drucken und damit dem SC Capelle ein neues Vereinsheim zu errichten.

(Quelle: Vereinsnachrichten)

Nicht nur Freude über Platz 3

Auf den letzten Drücker holt sich der SC Capelle doch noch den stark umkämpften dritten Tabellenplatz in der B-Liga. Das stellt den SCC zufrieden, über eine andere Sache freut er sich aber noch mehr.

2022 nicht nur FreudeZwei Spieltage vor Schluss stand der SC Capelle auf dem siebten Tabellenplatz. Eine Runde später ging es auf Rang sechs. Dass es durch einen Sieg am letzten Spieltag dann doch noch für den dritten Rang in der Fußball-Kreisliga B reichte, hatten wohl nur die größten Optimisten erwartet. Die Platzierung bedeutet das versöhnliche und zufriedenstellende Ergebnis der Spielzeit. Über eine andere Sache sind die Capeller aber viel glücklicher.

„Wir haben nicht ein Spiel gehabt, wo wir einen Spieler runtergeben konnten, sondern selbst immer Unterstützung aus der A-Jugend und den Alten Herren bekommen. Es gab nicht ein Spiel, in dem wir den kompletten Kader aus unserer Mannschaft stellen konnten“, umschreibt SCC-Coach Reinhard Behlert die oft holprige Saison seines Teams. „Unter diesen Voraussetzungen haben wir eine großartige Saison gespielt.“

Die dünne Personaldecke eröffnete jedoch auch einigen Spielern Chancen, die diese nutzten. Trotz einer langen Zeit, in der sich der Nachwuchs fußballerisch nicht entwickeln konnte, gab es in Capelle gleich mehrere Spieler, die nun einen großen Sprung gemacht haben und in die Stammelf drängen. „Mika Lohmann, Janis Hölscher und Janik Hülsmann sind alle zu Stammspielern gereift. Das finde ich sehr imposant“, freut sich Behlert.

Bei Letzterem habe sich schon abgezeichnet, dass er sich durchsetzen würde. „Das wusste jeder“, sagt Behlert. „Mika Lohmann hatte ich aber nicht so auf dem Zettel, dass er sich so durchsetzt. Er ist Nutznießer der personellen Situation, hat das aber so was von genutzt“, findet der sichtlich beeindruckte Trainer, der besonders den Trainingsfleiß seines Schützlings hervorhob.

Ähnliches gelte für Hölscher. „Trotz eines langen Ausfalls hat er gezeigt, was er für ein Potenzial hat. Er hat sich fest auf der linken Seite etabliert. Die drei haben alles, was ich an Erwartungen hatte, übererfüllt“, freut sich Behlert. Nun hofft der Capeller Trainer, dass sich dieser Trend in der neuen Saison fortsetzt. „Um sich weiterentwickeln zu können, muss man auch kontinuierlich ein gutes Training anbieten können. Wegen der vielen Ausfälle waren wir aber teilweise nur mit zehn Mann auf dem Platz. Da haben wir dieses Jahr mehr Möglichkeiten“, sagt Reinhard Behlert

(Quelle: Ruhrnachrichten)

Der, der viele Tore machen will

Simon Walter war in der abgelaufenen Saison bester Torschütze des SC Capelle. Das könnte sich in der neuen Spielzeit ändern. Jedenfalls gibt es einen Herausforderer mit einer forschen Ansage.

2022 SCC Mecklenbeck

Mit 15 Toren war Simon Walter der beste Torschütze des SC Capelle. Der Kapitän schaffte das auch, weil er beim 11:0-Kantersieg im letzten SCC-Saisonspiel der Fußball-Kreisliga B einen Viererpack machte. Doch der Stürmer könnte mannschaftsintern ordentlich Konkurrenz bekommen.

Denn schon in dieser Saison schoss Julian Matthies 13 Treffer und damit nur zwei weniger als Walter. „Ich bin einigermaßen zufrieden. Es wäre aber sicher noch mehr drin gewesen“, sagt der 20-Jährige. „Ich habe mir vorgenommen, noch mehr Tore zu schießen und Vorlagen zu geben.“ Schon in dieser Spielzeit wäre in dieser Richtung mehr möglich gewesen. Allerdings wurde Matthies durch mehrere Verletzungen immer wieder zurückgeworfen. „Das ging sicher sechs, sieben Mal so. Ich hoffe, dass die nächste Saison besser wird“, sagt er.

Zwar stand auch Sturmpartner Walter nur unwesentlich länger auf dem Feld, dennoch war Matthies drauf und dran, selbst bester Torschütze des SCC zu werden. Im angesprochenen 11:0-Spiel gegen den FC Mecklenbeck hatte Matthies bis zur 75. Minute drei Tore gemacht und lag gleichauf mit Walter. Der aber schoss in den letzten Minuten noch zwei weitere Treffer und setzte sich die interne Torjägerkrone auf. „Das ärgert mich aber nicht“, sagt Matthies mit einem Lachen. „Wichtig ist, dass wir die Spiele gewinnen. Natürlich wäre es schon cool, vor ihm zu landen, aber das ist nicht das Hauptziel. Wichtig ist, dass wir einfach die Tore schießen.“

Immerhin reichte es für den SC Capelle am Saisonende für den dritten Platz. „Das ist nicht schlecht“, meint Matthies. „Der erste Platz war einfach schon vergeben.“ An der DJK GW Amelsbüren, die ohne Niederlage und mit nur einem Remis durch die Saison marschierte, war einfach kein Vorbeikommen. Vor dem SCC landete aber auch die Reserve des FC Nordkirchen. „Das wollen wir in der neuen Saison aber nicht auf uns sitzen lassen“, macht Matthies eine Ansage an den Gemeindenachbarn.

Mit dem SC Capelle hofft der 20-Jährige nun auf den großen Wurf. „Wir haben einen guten Grundstein gelegt, um ganz oben anzugreifen. Wir wollen jedes Spiel gewinnen.“ Wenn sich Walter und Matthies gegenseitig zu neuen Höchstleistungen antreiben, könnte einiges im Meisterschaftskampf gehen. Letzterer will jedes viel dafür tun, um seinen Sturmpartner anzustacheln, wie er mit einem Lachen sagt: „Der kann sich auf jeden Fall auf jemanden einstellen, der viele Tore macht.“

(Quelle: Ruhrnachrichten)

Juxturnier 20222

Sport im Dorfpark Presse

 

Morgen ist es wieder soweit:

Das „Capeller Jux-Turnier“ wird am Samstag, 11.06.2022 ausgetragen.
Das Turnier beginnt um ca. 09.30 Uhr und wird gegen 19.00 Uhr enden!

 

Die Turnierordnung....

Gruppen- und Spielplan.... 

 

Das war die RTF 2022...

RTF 2022Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Radsportabteilung des SC Capelle am letzten Sonntag endlich mal wieder eine Rad Touristik Fahrt ausrichten.

430 Radler begaben sich auf die gut vorbereiteten und ausgeschilderten Strecken, die je nach Länge über Lüdinghausen und Hiddingseln bis nördlich der Steverquellen führten. Der Rückweg führte die Teilnehmer dann an Dülmen vorbei über die Borkenberge wieder nach Capelle.

Vertreten waren nicht nur sportliche Radler, sondern auch einige Familien, E-Biker und Tourenradler, die die Radsportabteilung besonders herzlich begrüßt hat. Denn das Angebot richtete sich wie immer an alle, die gerne eine vorgeplante Radtour kennenlernen wollen und die anschließende Geselligkeit bei guter Bewirtung schätzen.

Die für die Verpflegung der Teilnehmer eingerichteten Kontrollpunkte auf den Strecken konnten durchweg positive Kommentare der Radler vermelden. Bei traumhaftem Wetter konnten alle eine schöne Runde durch das Münsterland genießen.

Tag des Breitensports 2022

Im Rahmen des Jubiläums "50 Jahre SC Capelle" starten wir am 14.05.2022 den Tag des Breitensports.

Juxturnier2019

An diesem "Tag der offenen Tür" sind alle herzlich willkommen!

Datum : Samstag 14.05.2022
Ort       : Dorfgemeinschaftshaus
Uhrzeit: ab 14:30 Uhr

Wir freuen uns über euren Besuch!

Generalversammlung der Alten Herren

GV Alte Herren

Am Mittwoch den 25.08.21 führte die Alte Herrenabteilung des SCC die diesjährige Generalversammlung durch. Auf Grund der pandemischen Situation wurde diese verspätet und unter Einhaltung der 3G Regeln durchgeführt.

Neben einleitenden Worten und einem kurzen Rückblick des Geschäftsführers trugen die Trainer, der Festaussschuß und der Kassierer ihre Berichte vor. Nach dem Bericht der Kassenprüfer beantragten diese die Entlastung des Vorstandes, die einstimmig angenommen wurde.

In den nachfolgend durchgeführten Wahlen wurden alle Mandatsträger in ihren Positionen bestätigt.

Zur Stärkung aller Anwesenden mit einer Pizza wurde die GV kurz unterbrochen und nach der Diskussion unter dem Punkt Verschiedenes beendet.

(Quelle: Vereinsnachrichten)

neue Trikots für unsere 2. Mannschaft

Neues Outfit der 2. Mannschaft im Freundschaftsspiel.

2.Mannschaft 072021Am Sonntag konnte sich unsere 2. Mannschaft, beim kurzfristig angesetztem Freundschaftspiel gegen Union Lüdinghausen 3, im neuem Outfit präsentieren.

Der SC Capelle bedankt sich bei der Familie Pröbsting für die großzügige Trikotspende an die 2. Mannschaft.

 

(Quelle: Vereinsnachrichten)

 

Endlich wieder anfeuern: „Edelfans“ des SCC sind bereit

Lange Zeit war kein Anfeuern am Seitenrand möglich für die „Edelfans“ des SC Capelle. Das letzte Heimspiel ist schon gefühlte Ewigkeiten her, doch nun hat die Jubelpause für die Gruppe ein Ende.

Edel 11Sie sind bei jedem Fußballspiel dabei, ob auswärts oder im heimischen Stadion, sie fahren hunderte Kilometer in der Saison, mit dem Auto oder dem Fahrrad. Die „Edelfans“ des B-Ligisten SC Capelle sind die wohl treuesten Zuschauer des Vereins. Durch die Coronapandemie und die vielen abgesagten Turniere konnte die Gruppe jedoch lange Zeit nicht am Seitenrand jubeln und anfeuern. Das ändert sich nun aber.

Denn es steht für den kommenden Sonntag endlich wieder ein Spiel im Kalender. Es ist zwar nur eine Freundschaftspartie zwischen SC Capelle und der zweiten Mannschaft des SuS Olfen, doch die Freude, sich wieder auf dem Platz gemeinsam zu treffen, sei ziemlich groß, erklärt Heinz Weidemann, Stammmitglied der „Edelfans“. Der 70-Jährige ist von Anfang an dabei, als sich die Gruppe in Capelle vor fünf Jahren gegründet hat.

Angeregt wurde das Ganze damals von Martin Ritz, dem ehemaligen Trainer der ersten Mannschaft. Er hatte die Leute angesprochen, die auswärts und zuhause immer wieder auf der Tribüne zu finden waren. Die Idee, aus der Sache eine kleine eigene Mannschaft zu machen, wurde sofort angenommen, weiß Weidemann. Im Laufe der Zeit sind die „Edelfans“ des SC Capelle auf ein zwölfköpfiges Team gewachsen, das sogar einen eigenen Tisch, beschriftet mit allen Mitgliedern, hat. „Da stehen wir dann immer dran bei Heimspielen. Für Auswärtsspiele ist er aber leider etwas zu sperrig“, erzählt Weidemann.

Weiterlesen ...

Maskenpflicht auf dem Sportplatz

Maskenplicht

1) Maskenpflicht
Ab sofort gilt bei allen Veranstaltungen mit Zuschauern eine durchgängige Maskenpflicht. Diese kann am Steh- oder Sitzplatz nicht mehr abgenommen werden.

2) Elektronische Anwesenheitsführung
Ab Sonntag führen wir den app-basieren Check-In für Zuschauer ein. Besonders für regelmäßige Besucher wird dies hoffentlich eine Erleichterung sein.

Am Spieltag könnt ihr unter https://flvw.app/sport-clubcapelle für das jeweilige Spiel einchecken.
Eine Vor-Ab-Registrierung macht bereits jetzt Sinn, so dass ihr am Spieltag euch nur noch einloggen müsst und das jeweilige Spiel auswählt.

Alle weiteren Infos findet ihr in der folgenden PDF.
scc_checkin_app.pdf

2020 Übungsleiterin.jpg

Fußball

die Bereiche Herren-, Frauen-
und Jugendfußball sind etabliert

Radsport

unser Radsportbereich ist in ganz
NRW bekannt

Beachvolleyball

auch Beachvolleyball
kann bei uns gespielt werden

Leichtathletik u. Gymnastik

vervollständigen unsern Verein
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

Ansprechpartner

Josef Mertens
Zur Vogelrute 9
59394 Nordkirchen
 
e-Mail: info@scc71.de
Telefon : +49 (0) 2596 1721

Sportheimbelegung

Mitgliedsantrag

Reinigungsplan

Spendenhöhe

 spenden bild

     Stand 19.06.2022

SCC Lotto

Lotto 33

Ziehung vom 25.06.2022

Anfahrt

Anschrift zur Routenplanung:

Sportplatz Capelle
Gorfeldstraße 25
59394 Nordkirchen

GoogleMaps

Suchen